Hovawart Züchter von den Rhader Wiesen Hovawart Züchter von den Rhader Wiesen  

Willkommen

bei der Hovawartzucht

von den Rhader Wiesen

 

Wir erwarten unseren C-Wurf !

 

Unsere blonde Hündin Ally wurde

mitte Juni von dem schwarzen Rüden

Enno vom Askanierland

erfolgreich gedeckt !

 

Wir erwarten jetzt mit Freude die Welpenschar um den

20. August 2014

 

Mehr dazu unter diesem Link - C WURF -

 

 

Welpen Interessenten können sich gerne vorher schon bei uns melden.

Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite und beantworten gerne jede Frage

rund um unsere Zucht und die Rasse Hovawart!

 

Tel.: 02866/189990

Mail: info@hovawart-zuechter.com

Herzlich Willkommen bei beim Hunde Züchter für Hovawart Welpen aus NRW

Die  Hundezucht von den Rhader Wiesen befindet sich in Dorsten Rhade.
Wir züchten mit unserem Hund Ally vom Bollenberghof.
Wir sind annerkannter Züchter im ACR
Unsere Hundewelpen wachsen bei uns Im Haus des Züchter auf.
Die Welpen beim Hovawart gibt es in den drei Farbschlägen blon, schwarzmarken und schwarz.
Wir achten bei der Auswahl des Deckrüden für unsere Babies darauf, dass dieser Wesensfest und gut sozialisiert ist.
Die Hovawartwelpen werden von uns in den ersten Woche auf alle alltägliche Situationen wie staubsaugen, anderen Hunde, Kinder, andere Tiere, Fernsehen, autofahren, Spielen, verschiedene Beläge wie Rasen, Steine, Sand Schotter usw. vorbereitet.
Charaktermäßig ist der Hovawart ein anerkannter Gebrauchshund.
Von der Veranlagung her ausgeglichen und ruhig, besitzt er Schutztrieb, Kampftrieb, Selbstsicherheit und Belastbarkeit, mittleres Temperament und eine sehr gute Nasenveranlagung. Für einen Gebrauchshund harmonisch abgestimmte körperliche Verhältnisse und eine besondere Bindung an seine Familie machen ihn insbesondere zu einem hervorragenden Begleit-, Wach-, Schutz- und Fährtenhund. 
Die Energie, Intelligenz und hohe Lernbereitschaft dieser Hunde sollte gefördert und gezielt gelenkt werden. Der Hovawart als Gebrauchshunderasse möchte beschäftigt werden, am besten täglich, sonst kann es leicht passieren, dass er sich seine Aufgaben selbst sucht. Der Hovawart gilt als Spätentwickler. Seine Wesensentwicklung ist erst im Alter von drei Jahren weitgehend abgeschlossen.
Ansprüche stellt er allerdings an die Bewegung und die Beschäftigung, die man ihm verschafft: täglich mindestens eine Stunde zusammenhängender Lauf, dazu drei bis vier kleine " Geschäftchenrunden "
Radfahren oder Joggen ist eine tolle Sache für Mensch und Hund.

Aktuelles

21.07.2014

SCHWANGER !!!!! JÜPIEHHH !!!

18.05.2014

Sonniger Spaziergang mit Sohnemann Tyson

16.05.2014

Unsere Ally wird heute 7. Jahre !!!!

Mai 2014

Tyson sendet seiner Mama liebe Muttertagsgrüße !

April 2014

Osterurlaub auf Texel !

26.03.2014

Anjo sendet liebe Grüße !

26.03.2014

Bootsmann - der Star in der Tagespflege !

Heute am 26.3.2014 feiert unser A-Wurf seinen 4.Geburtstag !

23.02.2014

Sonniger Sonntagsausflug mit der Hovifamilie !

11.02.2014

Neue Fotos von Ayla, Ayden, Blue, Tyson und Bootsmann von den Rhader Wiesen

24.12.2013

Wir wünschen allen von ganzem Herzen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr !

01.12.2013

Toller 1.Advent Spaziergang im Wildpark Gangelt

03.11.2013

Spaziergang in Dortmund !